TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Etwa 1500 große und kleine Weihnachtsmärkte gibt es in Deutschland. Wir haben uns dieses Jahr Wiesbaden ausgesucht. Am Montag ging es nach dem leckeren Frühstück in der Villa Journal mit der schnellen 6 nach Darmstadt und dann weiter mit dem Zug zum Sternschnuppenmarkt. Ein Meer aus Lichtern und Farben und 138 Stände laden zum Glühwein, Hessischen Spezialitäten und shoppen ein. Es gab viel zu entdecken und besonders der Käse Stand hatte es einigen angetan.

Bei der Rückkehr waren wir uns alle einig, dass es wieder ein wunderbarer Weihnachtsausflug mit viel Abwechslung und Spaß war. Lg sabine


 

 

Die 1. Herrenmannschaft siegte im Heimspiel gegen G.W. Darmstadt 9:3. Das Team startete gut und konnte durch die zwei gewonnenen Doppel von Jan mit Boris und Stefan mit Rainer 2:1 in Führung gehen. Jan , Rainer (je 2) sowie Boris, Thomas und Heike sorgten für den 9:3 Endstand.

Eine knappe 6:9 Niederlage musste die 2. Herren gegen Nieder-Beerbach hinnehmen. Im Doppel punkteten nur Gerd mit Luca, im Einzel Gerd (2), Wilfrid, Thomas und Luca (1).

Im Spitzenspiel der BOL trat die 1. Damenmannschaft in Hausen an. Nach vierstündigem Tischtenniskrimi stand ein 7:7 Unentschieden. "Viele spannende und knappe Begegnungen" befand Teamchefin Birgit. Jetzt geht es zum letzten Spiel am Sonntag nach Oberrad. TTF Punkte: Birgit und Heike (je 2), Beate und Lisa (je1) und Heike mit Birgit im Doppel.

Die Schüler trennten sich im Heimspiel gegen Arheilgen 5:5 unentschieden. Die Punkte fuhren Leon (3), Maxi und Mica (1) ein.

Am Mittwoch ist Training in der Radsporthalle. Am Mittwochabend tritt die 1. Herren in Gräfenhausen an. Am Donnerstag spielt die 3. Herren ihr Pokalspiel gegen Pfungstadt in der Schulturnhalle. Es kann an einem Tisch trainiert werden. Am Freitag spielt die 2. Herren zuhause gegen Otzberg und die 3. Herren in Alsbach. Lg Sabine


 

Im Heimspiel am Mittwochabend war die 2. Damenmannschaft gegen die Gegnerinnen aus Hausen chancenlos. Nur Petra und zusammen mit Annette im Doppel konnten bei der 2:8 Niederlage punkten. Besser machten sie es dann am Freitag beim Auswärtsspiel in Arheilgen und holten einen 8:6 Sieg.

Das 1. Damenteam bezwang am Freitag an eigenen Platten die Gäste aus Pfungstadt 8:6. Birgit markierte drei Punkte und je zwei Zähler steuerten Heike und Beate bei. Im Doppel gewannen Beate mit Lisa.

Im Auswärtsspiel bei GSW musste die 2. Herrenmannschaft eine 9:2 Niederlage einstecken. Nach den 0:3 in den Doppeln punkteten nur Gerd und Heike im Einzel.

Die 1. Herren feierte in Arheilgen einen 9:7 Auswärtssieg und rückt damit auf den 6. Tabellenplatz vor. Björn und Gerd imponierten mit je zwei Einzelsiegen. Je einmal waren Jan, Reiner und Boris erfolgreich. Dazu kamen noch zwei Doppelpunkte von Jan mit Gerd.

Die 3. Herrenmannschaft ist nach der 9:6 Niederlage gegen Jugenheim auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Nach einer 2:1 Führung in den Doppeln durch Karl mit Roland und Marvin mit Christian war dann Karl mit zwei Einzelsiegen bester Spieler. Je einen Punkt verbuchten Christian und Marvin in den Einzeln.

Ein leistungsgerechtes 5:5 unendschieden schafften unsere Schüler gegen Arheilgen.

Nächste Woche spielen am Mittwoch die Schüler gegen Arheilgen 3 in der Radsporthalle um 17:30 Uhr. Anschließend ist Training. Am Donnerstag kann in der Schulturnhalle trainiert werden. Am Freitag spielt die 2. Herren gegen Nieder-Beerbach in der Schulturnhalle und die 1. Damen auswärts in Hausen. Die 1. Herrenmannschaft trifft am Sonntagmorgen um 9:30Uhr in der Schulturnhalle auf GW Darmstadt.

Lg Sabine

 


 

 

Die Mittel unseres Antitop Spielers Gerd sind: langsame kurze Bälle, weite Winkel, Angriffsbälle mit zentralem Treffpunkt, Aufschläge ohne Rotation. So bringt Gerd seine Gegner zur Verzweiflung. Im Heimspiel in der Schulturnhalle hatte die 2. Herren den TTC Darmstadt zu Gast. Nach den Doppeln und den ersten drei Einzelbegegnungen stand es 3:3. Anschließend wurden sechs Spiele in Folge gewonnen und der 9:3 Sieg war perfekt. Für Hähnlein siegten im Doppel Gerd mit Luca und Thomas mit Thilo. In den Einzeln Gerd (2), Thomas, Thilo, Luca, Heike und Sabine (je 1).

Die 1. Herren war am Mittwoch beim Tabellenführer Eppertshausen zu Gast und unterlag 6:9. MF Jan war trotzdem mit den Leistungen seiner Mannschaft zufrieden. Jetzt gilt es, sich am Freitag auf Arheilgen zu konzentrieren. TTF Punkte: Gerd/Luca, Kai /Jan im Doppel, Gerd (2), Jan und Kai (je 1).

Weiterhin ungeschlagen bleiben die 1. Damen in der BOL. Aus Klein-Krotzenburg kamen wir mit einen 8:3 Sieg zurück. Allerdings waren die Spiele eng. Beim anschließenden Kinobesuch in Bensheim gabs viel zu lachen.

Unsere Schüler verloren in Bickenbach 9:1. Leon konnte einen Zähler verbuchen.

Ab Mittwoch können wir wieder in der Radsporthalle trainieren. Die Schüler tragen dort ihr Verbandsspiel um 17:30 gegen Arheilgen, damach spielt die 2. Damen gegen Hausen. Lg sabine


 

Mit einem 9:2 Erfolg kehrte die 1. Herrenmannschaft am Dienstagabend aus St. Stephan zurück. Lediglich Stefan und Sabine im Doppel sowie Jan im Einzel mussten dem Gegner zum Sieg gratulieren. Damit verbessert sich das Team auf den 6. Tabellenplatz.

Beim Verbandspiel am Donnerstag in Nieder-Ramstadt kassierte sie 2. Damen eine 3:8 Niederlage. Nach dem Doppelgewinn von Petra und Annette siegten nur noch Brigitte und Petra im Einzel.

2. Herren gegen St. Stephan 9:0

Die TTF'ler gaben gegen den Tabellenletzten nur 8 Sätze ab. Es punkteten: Wilfried, Gerd, Thomas, Thilo, Stefan und Luca , sowie die Doppel Wilfired/Thomas, Gerd/Luca und Thilo/Stefan.

Die 4. Herren musste in Wixhausen eine 4:9 Niederlage einstecken aber Wixhausen hatte einen Spieler eingesetzt, der nicht spielberechtigt war. So wurde das Spiel mit 9:0 für uns gewertet.

Das 1. Damenteam erkämpfte nach dreieinhalb Stunden Spielzeit ein 7:7 Unentschieden gegen Heusenstamm und bleibt damit Spitzenreiter in der BOL. Birgit und Heike gewannen je 2. Einzel und zusammen im Doppel. Sabine und Beate siegten je einmal.

Unsere Schüler unterlagen ganz knapp 4:6 bei GW Darmstadt.

Nächste Woche spielen die Schüler am Dienstag in Bickenbach, die 1. Herren am Mittwoch in Eppertshausen, die 1. Damenmannschaft am Samstag in Klein-Krotzenburg und das 2. Herrenteam am Freitag in der Schulturnhalle gegen TTC Darmstadt.

Am Donnerstabend ist Training in der Schulturnhalle. Lg Sabine


 

Big Points für die 1. Herrenmannschaft

Das Team um MF Jan startete am Donnerstag in Bessungen gut und führte nach den Doppelsiegen von Jan mit Björn und Heike mit Sabine 2:0. Nach packenden Spiele gingen wir in der Einzelrunde durch Siege von Jan, Björn, Stefan, Heike und Sabine 7:2. in Führung. Jan und Björn machten dann das 9:3 komplett.

Bei der 8:1 Niederlage gegen die sehr starken Gegnerinnen aus Münster konnte nur das Doppel Annette mit Petra punkten.

Herren 2 gegen Reinheim  6:9. Wilfried und Gerd brillierten im vorderen Paarkreuz und gewannen jeweils ihre beide Einzel. Thomas siegte einmal, zudem noch Wilfried und Thomas im Doppel.

Samstags folgte dann der 4:1 Pokalsieg ebenfalls gegen Reinheim. Nur Thomas musste gegen Reinheims Nr. eins eine Niederlage hinnehmen. Er freut sich aber über die Qualifikation in die nächste Runde.

Unsere Schüler erkämpften gegen die Gäste von Darmstadt 98 ein 5:5 unentschieden. Leon (2), Mika und Max (je1) sowie Leon und Max im Doppel siegten. Lg sabine


 
Weitere Beiträge...


Seite 7 von 82

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat Dezember 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 49 1 2 3 4 5 6
week 50 7 8 9 10 11 12 13
week 51 14 15 16 17 18 19 20
week 52 21 22 23 24 25 26 27
week 53 28 29 30 31
Keine Termine
2010_andre2.jpg

Besucher

HeuteHeute80
GesternGestern168
MonatMonat410
GesamtGesamt251366
US

spankbang.cc xbxx.me xvideis.cc pornhub xxnx