TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

In dieser Woche bestritt unsere 3. Damenmannschaft gleich zwei Verbandsspiele. In einer spannenden Partie am Mittwoch gegen Ober-Mumbach wußte insbesondere Petra zu überzeugen. Das Spiel wurde mit 8:5 gewonnen. Erwartungsgemäß verlor man dann am Freitag gegen den Tabellenzweiten TSV Raunheim mit 1:8.

Mit einem 9:4 Sieg über den TSV Langstadt festigte die 1. Herren ihren 3. Tabellenplatz. Weiter ohne Sieg bleibt die 4. Herren in der 1. Kreisklasse. Man unterlag zuhause gegen GW Darmstadt mit 6:9. Christoph konnte mit 2 Siegen im vorderen Paarkreuz glänzen.

In der Rückrunde noch ungeschlagen bleibt die 2. Herren. Gegen den TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen gewann man mit 9:6. Dagegen unterlag die 3. Herren in ihrem Heimspiel am Sonntag dem TSV Langstadt II mit 6:9.

Mit 0:4 flog die 1. Damen aus dem Hessischen Pokalwettbewerb. Nur das Doppel ging knapp im 5. Satz verloren, die Einzel liefen klar zu Gunsten des Gastgebers und Tabellenführers der VL Nord, dem TSV Heiligenrode.


 

Spannende Spiele aber kein Sieg bei den Damen...
In der Verbandsliga unterlag die erste Damen zuhause gegen den Tabellenführer TTC Langen mit 2:8.  Auch Eberstadts Damen waren nicht zu bezwingen und so verlor die zweite Damen 3:8. Spannend ging es beim Spiel unserer dritten Damen zu. Petra Steinbacher verlor ihr Einzel im fünften Satz 25:27 und Concordia Pfungstadt gewann am Ende 8:3.
Die erste Herrenmannschaft revanchierte sich für die 4:9 Niederlage in der Vorrunde und siegte gegen Nieder Ramstadt 9:4. Das dritte Herrenteam kam über ein 8:8 unentschieden in Niedernhausen nicht hinaus. Auch die fünfte Herren drehte das Ergebnis aus der Vorrunde - verlor diesmal aber gegen Eberstadt mit 3:8.

     


 

Verbandsrunde

Mit einem deutlichen 9:3 Sieg gegen Seeheim endete in der BL das Verbandsspiel der 1. Herren. Unsere 2. Herren gewann ihr drittes Spiel in Folge gegen Eintracht Pfungstadt mit 9:5. Pech hatte das 4. Herrenteam gegen den ebenfalls abstiebsbedrohten SV Eberstadt. Trotz hartem Kampf war die 9:6 Niederlage nicht zu vermeiden. Am Sonntag gewann die 3. Herren gegen den Tabellenletzten aus Ernsthofen mit 8:5.
Die 1. Damenmannschaft musste gleich zweimal an die Platten und kam zu 2 Siegen gegen Eintracht Pfungstadt mit 8:2 und gegen den TSV Langstadt mit 8:4. Ebenfalls erfolgreich spielte die 2. Damen bei Eintracht Frankfurt. Die Halle zu finden war genau schwierig wie der 8:3 Sieg, der etwas zu deutlich ausfiel. Mit einem 8:0 Sieg kam unsere 4. Damen aus Niederhausen heim. 
 


 

Die Rückrunde hat begonnen.

Die 1. Damenmannschaft verlor mit 8:2 gegen den Tabellennachbarn aus Ober Kainsbach und die 1. Herrenmannschaft kam über ein Unentschieden in Groß-Bieberau nicht hinaus.

Dagegen siegte das 2. Team der Damen gegen Mörfelden mit 8:3 und die 2. Herren gewannen gleich zweimal: in Nieder-Ramstadt mit 9:5 und Zuhause gegen Bickenbach mit 9:3.

Die 3. Herrenmannschaft siegte in Wembach-Hahn klar mit 9:2. Auf verlorenem Posten stand unsere 4. Herren mit 9:5 in Gräfenhausen und mit 9:4 in Weiterstadt.

Da die Damen von Wald-Michelbach nicht antreten konnten wurde das Spiel mit 8:0 für unsere 3. Damen gewertet. Das 4. Damenteam ließ Raunheim 3 keine Chance und siegte mit 8:1.

      


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Donnerstag, 10. Februar 2011 20:00 Uhr, Gaststätte "Zum Rodacker"  

 

  Einladung und Tagesordnung  

Weiterlesen...
 

Wo bin ich?

Der Winter hat Einzug gehalten und hier ist ein Foto vom ersten Schnee zu sehen. Aber wo wurde die Aufnahme gemacht?

Spass anklicken um das nächste Bild anzuschauen.


 


Seite 67 von 71
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31
Keine Termine
2010_kaig.jpg

Besucher

HeuteHeute10
GesternGestern98
MonatMonat2558
GesamtGesamt169890
US