TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Zum Spiel nach Seeheim wollte die 1 Herren und dass sie kommen nicht zu spät,

programmieren sie ihr Navigationsgerät .

Am Ortseingang ist das Navi stur und lotst sie quer in die Natur.

Aber sie lassen sich nicht beirren und schon gar nicht verwirren,

denn es ist ja, Gott sei Dank, genug Benzin im Tank.

Sie drehen ein paarmal zur Halle die Runden, die die Damen gleich gefunden.

Bei der 1:9 Niederlage holt Björn den Ehrenpunkt.

Auch für unsere anderen Mannschaften war es kein guter Spieltag. Die 1. Damen verlor zuhause gegen die Gäste aus Ober-Kainsbach 8:5. Sabine (2), Birgit und Lisa (1) und das Doppel Heike und Birgt holten die Punkte. Das 2. Damenteam trat gegen den Tabellenführer Wald-Michelbach an und nur Annette konnte beim 2:8 zwei Einzel gewinnen. Auch in Rimbach musste man dem Gegner zum 8:2 Sieg gratulieren und hier konnte Annette ebenfalls 2 mal siegen. Die 3. Damenmannschaft erkämpfte wie in der Vorrunde ein 5:5 gegen Modau. Annette (2), Heike, Usch und Maren (1) punkteten.

Unsere B Schüler unterlagen gegen die Schüler aus Messel 3:7. Lg Sabine

 


 

Am Samstag richteten die Tischtennisfreunde Hähnlein die Bezirksminimeisterschaften aus. Bezirksjugendwart Nico Dietrich begrüßte 67 "Minis" mit Begleitung in der SK Halle. Gespielt wurde in den Jahrgängen 2005/2006, 2007/2008 und 2009/jünger. Alle Teilnehmer/innen haben sich über den Orts- und anschließenden Kreisentscheid qualifiziert. Unter den Augen der Eltern und Betreuer gab es viele spannende Spiele und sehenswerte Ballwechsel. Die vier besten jeden Jahrganges dürfen am 05.05.2018 beim Hessenentscheid in Gelnhausen-Meerholz antreten. Alle Spielerinnen und Spieler erhielten eine Teilnehmerurkunde, die Sieger der Spielklassen einen Pokal und Medaillen vom HTTV.

Wie wünschen weiterhin viel Erfolg und bedanken uns bei allen Helfer/innen für den reibungslosen Ablauf. Lg sabine


 

Die 2. Herrenmannschaft trat am Mittwoch beim Tabellenführer in Pfungstadt an. Für Richard rückte Marvin ins Team, der toll spielte und einen Sieg beisteuerte. Von Beginn an verlief die Partie ausgeglichen allerdings konnten sich die Gastgeber in der Mitte einen Vorteil verschaffen und so wurde die Partie trotz großem Kampfgeist mit 9:7 verloren. Es siegte hierbei Thomas (2), Björn, Thilo, Stefan und Marvin (je 1) und das Doppel Björn mit Thilo. Lg Sabine


 

Luca startete am Samstag beim 6. Andrea Heckwolf Gedächtnisturnier in Pfungstadt. Im A Schüler Wettbewerb belegte er im Einzel den 7. Rang und holte im Doppel mit seinem Partner Niklas Heß von Concordia Pfungstadt die Silbermedaille. Bei der Jugend wusste er ebenso mit einem  7.Platz im Einzel und dem 5. Rang im Doppel mit Niklas zu gefallen.  Lg Sabine

Noch ein schönes Osterfest - Mittwoch wieder Training für die Aktiven ab 19:00 Uhr


 

 

Am 8. März hatten wir zur diesjährigen Hauptversammlung um 20.00 Uhr  in das Foyer der SK-Halle eingeladen. Unser 1. Vorsitzender Lothar begrüßte 22 Mitglieder und stellte die ordnungsgemäße Einberufung der Sitzung fest. Danach verwies er in seiner Rede auf die Aktivitäten im letzten Jahr. Darunter die Ausrichtung der Kreisminimeisterschaften, das Engagement  am Marktplatzfest, die Teilnahme am Volksradfahren, das Neujahrsturnier, den Vereinsausflug und die Meisterschaftsfeier der Kids mit anschließender Tour zum Eiscafe. Im Anschluss trugen Sportwartin Sabine, Jugendleiter Marvin, Heike vom Vergnügungsausschuss und Rechnerin Birgit ihre Berichte vor. Die beiden Kassenprüfer Rainer und Annette hatten die Kasse im Vorfeld geprüft und keine Beanstandung festgestellt, so das die Entlastung des Vorstandes einstimmig festgestellt wurde. Annette wird als Kassenprüferin ausscheiden und als Nachfolgerin wurde Susanne gewählt. Anträge wurden keine gestellt, so das Lothar die Versammlung um 21:15 Uhr schließen konnte.  Lg Sabine


 

Das Highlight der Rückrunde: 9:4 schlug die 1. Herrenmannschaft am Sonntagmorgen die Gäste aus Wixhausen. Im Kellerduell blieb es lange spannend und man konnte es kaum aushalten in der Halle. Die Partie wurde schließlich im zweiten Durchgang der Einzel zugunsten der TTF'ler entschieden. Jan war mit zwei Einzelerfolgen und dem Doppelzähler an der Seite von Kai einer der beiden Helden des Morgens. Das spannendste Spiel machte Boris, der im fünften Satz schon 9:2 zurücklag und nach großen Kampf 16:14 siegte. Damit war der Sieg perfekt. TTF Punkte. Jan (2), Kai, Rainer, Boris, Stefan und Sabine (1), sowie die Doppel Jan mit Kai und Boris mit Stefan.

Beim zweiten Sonntagmorgenspiel hatte die  2. Herrengegen den Tabellenzweiten Georgenhausen nichts zu verlieren und spielte mutig auf. Leider konnten beim 3:9 nur Björn (2) und Thilo siegen.

Die 1. Damenmannschaft hatte gegen den Tabellenführer aus Gräffenhausen keine Chance und verlor 2:8. Birgit und Beate gewannen je ein Einzel.

Erneut etwas ersatzgeschwächt empfing das 2. Damenteam zuhause Ober-Mumbach. Nach ausgeglichenen Spiele bis zum 4:4 zogen die Gäste zum 8:5 Sieg davon.

Manchmal sagen Zahlen alles aus. 0:9 Spiele, 4:27 Sätze, 95 Minuten. So liest sich die Niederlage der 3.Herren bei SV BG Darmstadt.

Unsere Jugend unterlag gegen Modau mit 2:8. Luca zeigte zwei tolle Spiele. Die B Schülern verloren beim SV DA98 8:2. Hier konnte Ivano zwei Einzel gewinnen. Lg Sabine


 
Weitere Beiträge...


Seite 5 von 67
Banner
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30
Keine Termine
2010_andre1.jpg

Besucher

HeuteHeute33
GesternGestern93
MonatMonat1330
GesamtGesamt158413
US