TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Luca startete am Samstag beim 6. Andrea Heckwolf Gedächtnisturnier in Pfungstadt. Im A Schüler Wettbewerb belegte er im Einzel den 7. Rang und holte im Doppel mit seinem Partner Niklas Heß von Concordia Pfungstadt die Silbermedaille. Bei der Jugend wusste er ebenso mit einem  7.Platz im Einzel und dem 5. Rang im Doppel mit Niklas zu gefallen.  Lg Sabine

Noch ein schönes Osterfest - Mittwoch wieder Training für die Aktiven ab 19:00 Uhr


 

 

Am 8. März hatten wir zur diesjährigen Hauptversammlung um 20.00 Uhr  in das Foyer der SK-Halle eingeladen. Unser 1. Vorsitzender Lothar begrüßte 22 Mitglieder und stellte die ordnungsgemäße Einberufung der Sitzung fest. Danach verwies er in seiner Rede auf die Aktivitäten im letzten Jahr. Darunter die Ausrichtung der Kreisminimeisterschaften, das Engagement  am Marktplatzfest, die Teilnahme am Volksradfahren, das Neujahrsturnier, den Vereinsausflug und die Meisterschaftsfeier der Kids mit anschließender Tour zum Eiscafe. Im Anschluss trugen Sportwartin Sabine, Jugendleiter Marvin, Heike vom Vergnügungsausschuss und Rechnerin Birgit ihre Berichte vor. Die beiden Kassenprüfer Rainer und Annette hatten die Kasse im Vorfeld geprüft und keine Beanstandung festgestellt, so das die Entlastung des Vorstandes einstimmig festgestellt wurde. Annette wird als Kassenprüferin ausscheiden und als Nachfolgerin wurde Susanne gewählt. Anträge wurden keine gestellt, so das Lothar die Versammlung um 21:15 Uhr schließen konnte.  Lg Sabine


 

Das Highlight der Rückrunde: 9:4 schlug die 1. Herrenmannschaft am Sonntagmorgen die Gäste aus Wixhausen. Im Kellerduell blieb es lange spannend und man konnte es kaum aushalten in der Halle. Die Partie wurde schließlich im zweiten Durchgang der Einzel zugunsten der TTF'ler entschieden. Jan war mit zwei Einzelerfolgen und dem Doppelzähler an der Seite von Kai einer der beiden Helden des Morgens. Das spannendste Spiel machte Boris, der im fünften Satz schon 9:2 zurücklag und nach großen Kampf 16:14 siegte. Damit war der Sieg perfekt. TTF Punkte. Jan (2), Kai, Rainer, Boris, Stefan und Sabine (1), sowie die Doppel Jan mit Kai und Boris mit Stefan.

Beim zweiten Sonntagmorgenspiel hatte die  2. Herrengegen den Tabellenzweiten Georgenhausen nichts zu verlieren und spielte mutig auf. Leider konnten beim 3:9 nur Björn (2) und Thilo siegen.

Die 1. Damenmannschaft hatte gegen den Tabellenführer aus Gräffenhausen keine Chance und verlor 2:8. Birgit und Beate gewannen je ein Einzel.

Erneut etwas ersatzgeschwächt empfing das 2. Damenteam zuhause Ober-Mumbach. Nach ausgeglichenen Spiele bis zum 4:4 zogen die Gäste zum 8:5 Sieg davon.

Manchmal sagen Zahlen alles aus. 0:9 Spiele, 4:27 Sätze, 95 Minuten. So liest sich die Niederlage der 3.Herren bei SV BG Darmstadt.

Unsere Jugend unterlag gegen Modau mit 2:8. Luca zeigte zwei tolle Spiele. Die B Schülern verloren beim SV DA98 8:2. Hier konnte Ivano zwei Einzel gewinnen. Lg Sabine


 

Am Mittwoch war die 1. Schülermannschaft aus Nieder-Ramstadt zu stark für unser Schülerteam und nur Jonathan konnte beim 1:9 punkten. Die 2. und die 1. Damenmannschaft punkteten bei ihnen Heimspielen mit 8:5 gegen Zell bzw. 8:3 gegen den TTC Pfungstadt. Dagegen verlor die 1. Herrenmannschaft gegen TTC Pfungstadt mit 9:1 und auch die 2. Herren verlor gegen Reinheim mit 9:1. Am Sonntag morgen stand noch unsere männliche Jugend in Richen an den Tischen. Auch hier gab es eine 9:1 Niederlage und nur Luca konnte ein Einzel gewinnen.


 

Am Mittwoch sicherte sich die 3. Damenmannschaft mit dem 6:4 Sieg gegen Groß-Zimmern den 3. Tabellenplatz in der 1.KK.

Mit einem 0:9 gegen den Tabellenführer TTC Darmstadt  trat die 1. Herren am Freitag die Heimreise an. Das Darmstädter danach schmeckte trotzdem.

Niedergeschlagen war die Stimmung des 2. Herrenteams nach dem Spiel gegen den Tabellenletzten Ober-Ramstadt. Mit 582 zu 581 Bällen und 33:30 Sätzen gewonnen, aber das Spiel mit 7:9 verloren, so die Bilanz am Freitagabend. Ersatzspieler Gerd spielte sehr stark auf und siegte in seinen 2 Einzel und auch im Doppel mit Stefan.

Im Spiel der 3. Herren gab es am Sonntagmorgen eine 3:9 Niederlage gegen St. Stephan - nach zwei gewonnenen Doppeln konnte nur noch Christian im Einzel punkten. Lg Sabine


 

 

Ohne wirkliche Chance haben die B Schüler 8:2 in Nieder-Ramstadt verloren. Ivano konnte 2 Einzel gewinnen. Bei der Jugend lief es zuhause gegen Heubach besser und sie holten ein 8:2 Sieg. Nikolai und Luca (je 3), Bjarne (1) und das Doppel Luca mit Nikolai punkteten.

Die 1. Herrenmannschaft hatte am Mittwoch die Gegner aus Eberstadt zu Gast in der SK Halle. Leider war, wie schon beim Hinspiel, kein Punktgewinn möglich. Nur Jan, Kai und Stefan konnten beim 3:9 je ein Einzel für sich entscheiden.

Der 2. Damen gelang am Mittwochabend ein 8:6 Heimsieg gegen Bürstadt. Eine tolle Teamleistung.

Gleich 2 Siege verbuchte die 3. Herren. Dem 9:2 Sieg gegen Wixhausen folgte ein 9:7 Sieg in Darmstadt gegen die SG GW. Karl und Christian waren in beiden Spielen nicht zu schlagen.

Vor dem Spiel am Sonntagmorgen hoffte MF Thomas auf einen Sieg gegen den Tabellennachbarn aus St. Stephan. Eine super geschlossenen Mannschaftsleistung und 4 Doppelsiege waren der Schlüssel zum 9:7 Erfolg. Jetzt muss am Freitag gegen den Tabellenletzten Ober-Ramstadt noch gewonnen werden um den Klassenerhalt zu schaffen.

Die 1. Damenmannschaft wurde beim Bezirksendpokal n Frankfurt Bonames dritter.

 

 

Wir gratulieren Vanessa und Christian zur Geburt ihrer kleinen Tochter Eleni

 

 

lg, Sabine


 
Weitere Beiträge...


Seite 7 von 69
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31
Keine Termine
2010 training11.jpg

Besucher

HeuteHeute42
GesternGestern72
MonatMonat1150
GesamtGesamt163479
UNKNOWN