TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Am Freitag haben wir unsere neue "Pizzateigausrollmaschine" getestet. Diese erleichtert das Ausrollen des Teigs, Dicke und Durchmesser können eingestellt werden. Neben der traditionellen Pizza Salami mixte uns Walter eine spezial Soße zum Ananas/Peperoni Topping. Die süß-scharfe Kombination kam sehr gut an.

Unser Fazit: Ein schöner Trainingsabend mit leckerer Pizza - nur die Ausrolltechnik muss noch verbessert werden.

 

Weiterhin auf der Siegerstraße sind unsere A Schüler unterwegs. Am Mittwoch sicherten sie sich durch einen 7:3 Sieg Heimsieg gegen Wixhausen die Herbstmeisterschaft. Die 1. Herrenmannschaft erlebte eine überraschende 9:3 Niederlage in Gräfenhausen. "Der  Gegner war heute richtig gut und wir konnten unsere Leistungen einfach nicht abrufen", so MF Jan. Souverän spielten sie dann wieder am Sonntagmorgen im Pokalwettbewerb und ziehen mit einem 4:1 Sieg gegen Groß-Umstadt ins Viertelfinale ein.
Irgendwie klappt es für die 3. Damen nicht. Trotz tollem Einsatz ging die Partie zuhause gegen B.G. Darmstadt 8:2 verloren. Usch und Heike konnten einen Einzelpunkt notieren. Unsere 2. Damen konnte bei den heimstarken Gästen aus Mörfelden keine Überraschung landen. Auch wenn die Partie  8:4 verloren ging,  boten sie gute Leistungen und unterlagen gleich dreimal knapp im fünften Satz.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung dank Christian D. (2), Christian G. (2), Marvin (2), Wilfied (1) und die Doppel Christian mit Marvin und Christian mit Wilfried konnte unser 3. Herrenteam 9:6 in Münster gewinnen. Nur zu 6 Gegenpunkten reichte es beim Heimspiel der 2. Herren gegen Gräfenhausen. Überragend spielte Lothar. Ihm gelangen 2 Einzelsiege und er gewann auch das Doppel mit Boris. Die weiteren Punkte holten Stefan, Thilo und Thomas im Einzel.

Die 1. Damenmannschaft kam mit einem 8:2 Sieg aus dem Odenwald heim. Nur Heike mußte sich in Wald-Michelbach zweimal geschlagen geben, aber sie hat uns sicher zur Halle geführt. Lg Sabine


 

 

*     PIZZA am Freitag, 25 November ab 18:00 Uhr

*      Unsere Teigausrollmaschine ist da! Wie sie funktioniert probieren wir am Freitag in der Sport- und Kulturhalle. Kommt und testet das Ergebnis

*      SOLANGE DER VORRAT REICHT !

 


 

"Respekt" so lautet das Fazit von Kai zum 9:6 Sieg seiner Mannschaft gegen den Tabellenführer Messel. Mit starkem Siegeswillen und auch etwas Glück holte das 1. Herrenteam den Sieg nach Hähnlein. Hervorragend in den Einzeln spielten Andreas, Jan und Stefan (2) Björn und Heike (1) sowie Andreas und Rainer im Doppel. Anschließend gab es noch ein "Paulaner" in Stefans Hütte. Erneut zeigte unsere 3. Damenmannschaft eine gute Leistung, aber es reichte nicht. Im hart umkämpften Nachbarschaftsduell ging die Partie mit 4:6 an Bickenbach. Kein Selbstläufer war der 9:7 Sieg der 2. Herren nach fast vierstündiger Spielzeit gegen Eberstadt. Nicht zu schlagen war das Doppel Boris und Lothar (2) sowie Stefan und Richard (1).Für die weiteren Zähler sorgten Stefan und Thomas (2) sowie Boris und Thilo (1).

Zwischen Ober-Kainsbach und der 1. Damen gab es immer schon spannende Spiele. Auch am Donnerstag konnte man dort tolle Ballwechsel bewundern mit dem besseren Ende für uns. Birgit konnte ihre tolle Bilanz fortsetzen und war gleich dreimal erfolgreich, Heike zweimal und Beate einmal. Beide Doppelpunkte sorgten für den Sieg.

Die A Schüler eroberten mit einem klaren 9:1 Sieg in Georgenhausen die Tabellenführung. Die B Schüler siegten 8:2 in Niedernhausen und belegen den 2. Tabellenrang.
Das 2. Damenteam fand bei den heimstarken Gästen aus Dornheim nicht ins Spiel und musste eine 8:3 Niederlage hinnehmen. Nur Petra und Annette konnten einen Einzelerfolg erkämpfen und Petra mit Kristin im Doppel.
Die 3. Herren unterlagen beim Tabellenführer 9:2. Christian und das Doppel Christian mit Josef punkteten. Lg Sabine


 

Unsere 3. Herrenmannschaft hatte am Mittwoch ein hartes Stück Arbeit zu bewältigen. Beim Spiel in Jugenheim gingen gleich die Anfangsdoppel verloren und sie lagen 3:0 zurück. Im Einzel konnten sie dann das Blatt wenden und siegten 9:6. Damit belegen sie jetzt den 3. Rang in der Tabelle und sind dem Tabellenführer SVD98 auf den Fersen.

In der KL bleibt die 3. Damen am Tabellenende. Beim Heimspiel bestimmten die Gäste aus Münster von Beginn an das Gesehen und nur Usch konnte bei der 1:9 Niederlage ein Einzel gewinnen. In Ginsheim musste das 2. Damenteam trotz einer guten Leistung eine 8:4 Niederlage hinnehmen. Petra (2) Annette und Anna (1) waren erfolgreich.

Gute Leistungen zeigten unsere Schüler am Mittwoch zuhause. Die A Schüler ließen sich nicht von der Siegerstraße abbringen und gewannen 7:3 gegen Jugenheim. Ebenfalls 7:3 siegten unsere B Schüler gegen Modau.   Lg Sabine


 

Am Wochenende stand für die 1. Damenmannschaft ein Doppelspieltag auf dem Programm. Beide male mussten wir die Punkte dem Gegner überlassen. Zuhause, gegen Ginsheim unterlagen wir gegen unsere Gäste 8:0. Ein derart klares Ergebnis hatten wir uns nicht vorgestellt, aber Ginsheim war einfach viel besser. Auch in Auerbach lief es nicht und nur Birgit (3) uns Sabine (1) konnten beim 4:8 punkten. Nach dem Spiel zeigte uns Jermaine noch wie es geht und Treu dem Motto " Es kann nur besser werden" sehen wir in die Zukunft.

Das sich kämpfen lohnt zeigte die 2. Herren und gewann gegen Conc. Pfungstadt 9:6. Boris und Thilo (2), Thomas, Richard und Christian (1) sowie die Doppel Thomas mit Thilo und Stefan mit Richard machten den Sieg perfekt. Mit einem "Pfungstädter" für die "Pfungschter" endete der Abend.

Eine starke Leistung zeigte unser 1. Herrenteam in Darmstadt gegen die SG G.W. und siegte 9:2. Andreas und Rainer waren nicht zu schlagen und ließen auch im Doppel nichts anbrennen. Die weiteren Zähler: Kai, Sven und Björn (1) und Sven und Björn im Doppel.

Unsere 3: Herren spielte in GSW und gewann 9:6. Hier sorgten Marvin und Christian im hinteren Paarkreuz für 4 Punkte, Stefan, Karl, Roland, sowie die Doppel Chrsitian mit Marvin und Karl und Roland für den Rest.

Last but not least unterlag die 3. Damenmannschaft in Münster mit 7:3. Heike (2) und Usch (1) gewannen im Einzel. Lg sabine



 

 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 51

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat Dezember 2016 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4
week 49 5 6 7 8 9 10 11
week 50 12 13 14 15 16 17 18
week 51 19 20 21 22 23 24 25
week 52 26 27 28 29 30 31
Keine Termine
2009 wt armin.jpg

Besucher

HeuteHeute57
GesternGestern63
MonatMonat302
GesamtGesamt105796
US